Jetzt anrufen Nachricht senden Nach oben scrollen
  • Sie sind Privatperson und haben einen oder mehrere Bäume auf Ihrem Grundstück, die entfernt werden sollen?
  • Ein Sturm hat Ihren Baum(bestand) beschädigt, oder aus anderen Gründen ist eine Gefahrenfällung notwendig?
  • Sie sind beruflich (oder in anderer Funktion) zuständig für eine Bebauungsfläche, die erst gerodet werden muss?
  • Ihr Baum steht auf engstem Raum und eine klassische Fällung ist nicht möglich?

Kein Problem! Natürlich machen wir das.

Wenngleich Baumfällungen im Regelfall nur nach Ausschluss alternativer Lösungsansätze und somit als eine “ultima ratio” in Betracht gezogen werden sollten, bleibt doch in vielen Fällen nur dieser letzte Schritt übrig – dies gilt umso mehr seit den Dürresommern der vergangenen Jahre, der so viele Bäume in der Region zum Opfer gefallen sind. So macht die Fällung von Bäumen bis hin zur Rodung größerer Flächen derzeit tatsächlich auch das Kerngeschäft von Purzelbaum aus.

Je nach individueller Lage vor Ort arbeiten wir entweder mit Seilwinde, mittels Seilklettertechnik (welche gerade an schwerer zugänglichen Orten ihrer Vorteile bietet) oder auch per Hubsteiger / Hubarbeitsbühne, wenn immer es angezeigt ist. Stück für Stück und Ast für Ast können wir Ihren Baum bzw. Ihre Bäume sicher abtragen – wenn nötig auch auf engstem Raum. Die Unversehrtheit der umliegenden Gebäude und Vermögenswerte sowie aller in der Nähe befindlichen Personen, Tiere und Pflanzen hat für uns selbstverständlich und stets oberste Priorität.

Bevor Sie durch uns einen oder mehrere Bäume fällen lassen, ist zunächst allerdings stets zu prüfen, ob eine Genehmigung erforderlich ist – bei Zuwiderhandlung würden ansonsten hohe Geldstrafen drohen. Bäume stehen unter dem Schutz diverser umweltgesetzlicher Gesetze und Normen; die konkret für Sie geltenden Regelungen richten sich nach der lokalen Baumschutzsatzung Ihrer Kommune bzw. Stadt.

Gerne unterstützen wir Sie bei den ggf. nötigen Anträgen.